Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Agenda

Organisieren auch Sie eine Anästhesieweiterbildung oder einen Anästhesiepflege Kongress? Durch unser Meldeformular können ihre Veranstaltungen rasch bekannt gemacht werden. Wir veröffentlich auch Veranstaltungen aus anderen Gebieten der Medizin: Notfall, Rettungswesen, Schmerz, usw.

Anästhesiekongress SIGA/FSIA 2017

Wir freuen uns, Sie zum Anästhesiekongress  SIGA/FSIA mit dem Thema atemlos einzuladen.

Datum: Samstag, 22. April 2017
Zeit:Türöffnung ab 08.00 Uhr


Ort: KKL Luzern
Anmeldeschluss:Mittwoch, 12. April 2017

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt bereits zum zweiten Mal via e-log.

Wenn Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, melden Sie sich hier an, all Ihre Daten müssen Sie nicht mehr eingeben: Anmeldung Kongress

Noch kein Benutzerkonto?  Hier können Sie kostenlos eines erstellen: Registration e-log (Anleitung) 

Als Mitglied halten Sie bitte Ihre SIGA/FSIA (und ev. SBK) Mitgliedernummer bereit. (Die Nummer kann zur Freischaltung der Vollversion auch nachträglich eingegeben werden)

Nach Abschluss der Registration können Sie über die Plattform den Kongress buchen.

Was ist e-log?

(Alternativ steht das Formular für die schriftliche Anmeldung in der rechten Spalte zum Download zur Verfügung)

Mitgliedertarif

Durch die Zusammenarbeit mit anderen Verbänden können Mitglieder folgender Verbände vom Mitgliedertarif profitieren:

SBK/ASI, SGAR/SSAR, SIN/SUS, SGI/SSMI, VRS/ASA

Poster - Call for abstracts

Nach einer ersten erfolgreichen Durchführung wird am SIGA/FSIA Anästhesiekongress 2017 wieder eine Posterausstellung stattfinden. Wir starten bereits jetzt mit dem Aufruf, Postervorschläge bei uns anzubringen und hoffen erneut auf viele spannende Themen.

Hier gelangen Sie zum Call for abstracts und deren Richtlinien.

10.03.2017

EPI Park Zürich

mehr erfahren

16.03.2017

Stadtsaal Wil

mehr erfahren

22.04.2017

Kultur und Kongresszentrum Luzern

mehr erfahren

10.05.2017

Schmerz im Zentrum: akut - perioperativ - chronisch

Inselspital,...

mehr erfahren

13.05.2017

11. Fortbildungstag Anästhesie-Abteilung

Dreispitz Sport- und...

mehr erfahren

14.06.2017

Pflegen Sie Ihre Zukunft!

mehr erfahren

30.06.2017

Ziel des Repetitoriums ist es, neueste Entwicklungen mit dem...

mehr erfahren

03.07.2017

ZHAW | Departement Gesundheit | Winterthur

mehr erfahren

23.09.2017

L’ABC de l’anesthésie

mehr erfahren

09.11.2017

Interlaken

mehr erfahren

20.01.2018

Programm folgt im 2017

mehr erfahren

28.04.2018

Kultur und Kongresszentrum Luzern

mehr erfahren

18.06.2018

Budapest, Hungary

mehr erfahren

27.04.2019

Kultur und Kongresszentrum Luzern

mehr erfahren

25.04.2020

Kultur und Kongresszentrum Luzern

mehr erfahren

Anästhesie Symposien

Die SIGA/FSIA hat sich Anfang 2009 entschieden, nur noch einmal jährlich einen Kongress durchzuführen. Der grosse Erfolg des Anästhesiekongresses im KKL mit über 800 Teilnehmenden zeigt, dass dieser Entscheid richtig war. Ergänzend zu unserem jährlichen Kongress organisiert die SIGA/FSIA das GIAL-Symposium in der Romandie und unterstützt Satelittenveranstaltungen wie die Symposien des Universitätsspitals Bern und des Universitätsspitals Basel.

4ème Symposium du GIAL

Pour sa quatrième édition, le symposium du GIAL traitera de l’anesthésie... tout au long de la vie. Lors de cette journée, plusieurs aspects seront développés comme la gestion des voies aériennes en fonction de l’âge du patient, l’anesthésie de la femme enceinte pour une chirurgie non-obstétricale, ou encore l’anesthésie du centenaire. La pédiatrie sera abordée dans deux sujets très différents: la neurotoxicité des agents anesthésiques et l’hypnose. Un juriste traitera des directives anticipées du patient et sa faculté de discernement. Enfin, l’anesthésiste... tout au long de la vie sera une autre thématique de la journée. Deux sujets seront présentés: la formation continue et la prévention du burn-out. Pour la première fois, une traduction simultanée en italien sera proposée pour nos collègues du Tessin afin qu’ils puissent pleinement participer à cette formation.

Le comité du GIAL espère que ce programme retiendra votre intérêt et que vous serez nombreux le 24 septembre prochain à Sion pour participer à ce symposium. Comme l’année passée, nous vous proposons de poursuivre les échanges autour d’un repas valaisan dans un restaurant typique.

Pour le symposium, comme pour la soirée, il est naturellement nécessaire de s’inscrire. La solution la plus simple est de remplir votre inscription sur le site www.e-log.ch/fr (Pour participer à la soirée valaisanne, veuillez cocher : inscription pour le programme-cadre)

Le comité du GIAL se réjouit de vous retrouver à Sion le 24 septembre prochain pour une journée riche d’apprentissage et de rencontres informelles.


Programme


Inscription

Formulaire d'inscription

Il simposio del GIAL

Per la quarta edizione, il simposio del GIAL tratterà il tema dell’anestesia nel corso della vita.

Durante la giornata, verranno toccati più aspetti quali la gestione delle vie aeree difficili in funzione dell’età del paziente, l’anestesia della donna incinta per una chirurgia non ostetrica per arrivare all’anestesia del centenario. La pediatria sarà approcciata in due differenti tematiche: la neurotossicità degli anestetici e l’ipnosi.

Un giurista tratterà il tema delle direttive anticipate dei pazienti e la facoltà di discernimento.

Infine, l’anestesia nel corso della vita tratterà altre due tematiche che saranno oggetto di discussione: la formazione continua e la prevenzione del burn-out.

Per la prima volta sarà presente una traduzione simultanea francese  italiano per permettere ai nostri colleghi del Cantone Ticino di poter partecipare a pieno a questa giornata di formazione.

Il comitato del GIAL si augura che questo programma possa attivare il vostro vivo interesse e che possiate essere presenti numerosi sabato 24 settembre a Sion. Come l’anno passato, vi viene proposta la possibilità di partecipare ad una serata tipica vallesana in un ristorante di Sion.

Per il simposio, come per la serata, è obbligatorio iscriversi. La soluzione più semplice è di compilare la vostra iscrizione sul sito www.e-log.ch/fr.

Il comitato del GIAL si augura di ritrovarvi a Sion il 24 settembre 2016 per una nuova e bella giornata di formazione e di piacevoli nuove conoscenze reciproche latine.

Programma del simposio 2016

Iscrizioni

Modulo di inscrizione

Sponsoren

Rückblick Anästhesiesymposium Basel 2015

Am 31. Oktober 2015 fand in Basel das 7. Symposium der Anästhesiepflege statt. Das diesjährige Thema lautete: „ Fälle und Unfälle“.

Wie bereits im Vorjahr, basierte der Vormittag auf der Diskussion eines Fallbeispiels. Hierbei wurden mögliche Krankheitsbilder und deren Therapien besprochen. Der Nachmittag begann mit der Inszenierung einer Neugeborenen-Reanimation, unter Einbezug des Publikums. Danach folgte eine Vortragsreihe zum Thema Grossereignis.

Die rund 200 Kongressteilnehmenden hatten in diesem Jahr erstmalig die Gelegenheit, mittels Smartphones „on time“ zu Voten, ihre Meinung abzugeben und Fragen an die Dozenten für die spätere Podiumsdiskussion vorweg zu stellen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen, die uns besucht haben und natürlich auch den vielen Sponsoren, ohne die ein solcher Anlass gar nicht erst durchgeführt werden könnte.

Aufgrund des SGAR Kongresses der nächstes Jahr ebenfalls im November in Basel durchgeführt wird, werden wir das Herbstsymposium erst am  28. Oktober 2017 wieder veranstalten.

Schon heute freuen wir uns,  Sie nach einem Jahr Pause wieder in Basel begrüssen zu dürfen.

Rückblick Herbstsymposium Basel 2014

Am 25. Oktober 2014 fand in Basel  das 6. Symposium der Anästhesiepflege statt. Das diesjährige Thema lautete: „ Der rote Faden“. Der Vormittag basierte auf einem Fallbeispiel, in dessen Bezug mögliche Krankheitsbilder und deren Therapien besprochen wurden.


Der Nachmittag begann wie immer mit einem auflockernden Input, diesmal durch die Theatergruppe „Freistil“. Danach folgte eine Vortragsreihe zum Überbegriff „Blut“.
Die rund 150 Kongressteilnehmenden haben uns ein sehr gutes Feedback abgegeben und wir denken darüber nach, nächstes Jahr am 31. Oktober 2015, die Veranstaltung wieder anhand eines Fallbeispiels aufzubauen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen, die uns besucht haben und natürlich auch den vielen Sponsoren, ohne die ein solcher Anlass gar nicht erst auf die Beine gestellt werden könnte.

Anästhesiesymposium Basel 2013

Das Herbstsymposium in Basel hat sich in den letzten 4 Jahren einer stetig wachsenden Beliebtheit erfreut. Die 230 Teilnehmenden haben uns zurück gemeldet, dass ihnen spannende und gut durchmischte Vorträge präsentiert wurden (Downloads als PDF demnächst auf der SIGA – Homepage möglich).

In den Pausen gab es erstmalig die Möglichkeit, Poster der Diplomarbeiten von Absolventinnen und Absolventen des NDS HF Anästhesie zu betrachten und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Die Möglichkeit, Poster von Diplomarbeiten auszustellen, ist auch nächstes Jahr gegeben.

Herzlichen Dank an das treue Publikum.

 

 

Leistungen für alle Fort- und Weiterbildungsveranstalter
Der Webeintrag für alle Fort- und Weiterbildung wird in der Agenda unter www.siga-fsia.ch gratis und ohne Auflagen vorgenommen. 

Leistungen für Fort- und Weiterbildungsveranstalter welche die Preisdifferenzierung für Mitglieder und Nichtmitglieder umsetzen
Folgende Dienstleistungen bieten wir für Veranstalter, welche den Mitgliederpreis mind. 20% (bis max. Fr. 100.-) tiefer ansetzen.

Leistungen

Website (1000 Besucher/Monat)Zusatzinformationen auf separater Seite, Eintrag in Agenda
Newsletter (4x pro Jahr)
Anästhesiejournal (2000 Exemplare)Eintrag in Agenda (Februar/Mai/August oder November)
Anästhesiejournal (2000 Exemplare)1/4 Seite Inserat oder Vorschau (Februar/Mai/August oder November)
Anästhesiejournal (2000 Exemplare)Beilage zum Selbstkostenpreis (Februar/Mai/August oder November)
Anästhesiekongress (ca. 800 Teilnehmer)Gratis Beilage in Kongressmappe
Administrativ organisatorische Leistungen (Veranstaltungssekretariat)Zum Selbstkostenpreis des Dienstleisters der SIGA/FSIA
e-logGratis-Label

Anästhesiekongress SIGA/FSIA 2017

Anmeldeformular SIGA/FSIA Anästhesiekongress 2017

Programm Anästhesiekongress 2017

Anmeldung Aussteller SIGA/FSIA Anästhesiekongress 2017

Kontakt

SIGA/FSIA
Geschäftsstelle
Stadthof Bahnhofstr. 7b
6210 Sursee
Tel. 041 926 07 65
Fax 041 926 07 99

info(at)siga-fsia.ch